„Authenticity is magic.“

Beata Przystalski

Das macht Beata beim Arbeiten glücklich:
Meine Klientinnen machen mich glücklich, zu sehen, wie Sie aufblühen und in Ihre Stärke finden. Es macht mich sehr glücklich Workshops zu geben und über Self-Care, die Weiblichkeit und den weiblichen Zyklus zu sprechen und zu spüren, wie dankbar die Teilnehmerinnen über dieses Wissen sind. Meine Freiheit macht mich glücklich, die Möglichkeit ich von überall arbeiten und meine Workshops auch ortsunabhängig geben zu können. Ich bin glücklich darüber, dass ich meine berufliche Zufriedenheit in die Hand genommen habe und selbstbestimmt als Life Success & Selfcare Coach arbeiten kann.

Beatas Weg zu Happiness am Arbeitsplatz:
Mein persönliches Glück habe ich durch mein Herz / meine Intuition gefunden. Es ging relativ schnell, denn ich habe mich wie geleitet gefühlt. Ich habe immer gespürt, dass ich auf dem richtigen Weg bin, OBWOHL ich mich in ein komplett neues Gebiet begeben habe. Raus aus der jahrelang erarbeiteten Komfortzone. 12 Monate nach meiner Entscheidung war ich komplett an einem anderen Lebenspunkt angelangt. Mit viel Arbeit aber glücklich und zufrieden. Dabei musste ich erstmal erkennen, wie wichtig und förderlich Fokus ist. Als ich meinen Fokus auf die Dinge ausgerichtet habe, die ich mit Leidenschaft mache, über die ich mit Leidenschaft und Herz spreche, gingen viele Schritte fast wie von alleine. Authentisch sein ist meiner Meinung nach auch ein Grundstein für Professionalität, natürlich mit Fachkenntnis kombiniert.

Beatas Tipp für dich, wenn du noch auf der Suche bist:
Was macht mich glücklich? Was mache ich mit Leidenschaft? Was begeistert mich?Das sind die Fragen, die sich jemand stellen sollte, der auf der Suche nach Glück auf professioneller Ebene ist. ich habe mein Herz gefragt, während ich meditiert habe oder im Wald spazieren war. Das Herz hat die Weisheit und der Verstand die Logik für die Umsetzung.

So bewältigt Beata stressige Zeiten:
Seitdem ich meinen Zyklus und die 4 unterschiedlichen körperlichen und emotionalen Phasen kenne, weiß ich genau, wie ich Stress so gut wie möglich vermeiden kann. Das hat meine Arbeitsweise und mein Wohlbefinden unfassbar verändert. Darüber hinaus lege ich Pausen ein und gehe raus, wenn es geht, in der Natur. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass wir klarer denken können und produktiver sind, wenn wir uns Pausen außerhalb es Gebäudes gönnen. Meine Morgenroutine – Meditation und Yoga – ist auch sehr wichtig. Dadurch gebe ich meinem Körper die Signale der Entspannung für den Rest des Tages, auch wenn ich viel zu erledigen habe.

„Was ich für ein beruflich und privat glückliches Leben wichtig finde, ist der Blick nach innen. Alles ist bereits in uns drin, es möchte nur zum Leben erweckt werden.”

Beata Przystalski

Beata ist zertifizierter Life Success & Selfcare Coach und unterstützt Frauen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Mit sehr viel Leidenschaft und Hingabe hilft sie Frauen, ihr authentisches ICH zu leben und ihre wahren Wünsche zu realisieren, in dem sie ihr Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und ihre Selbstliebe in Zusammenarbeit mit Beata steigern. Sie zeigt ihren Klientinnen den Zugang zu ihrer kraftvollen Intuition und inneren Stärke und ermutigt sie, ihre wahre Persönlichkeit völlig zu leben. Denn: Glücklich und gesund zu sein, ist ein INSIDE-OUTSIDE-JOB. Beata gibt Workshops zu den Themen Selflove & Selfcare und Hormone´s Balance und unterstützt Frauen darin, ihren Körper und ihre Emotionen kennenzulernen und für mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit im Alltag zu nutzen.

Posted by:Nina Vossschulte