Es gibt so einige Fragen im Leben – wenn wir sie hören, dann stoßen sie in unserem Kopf, in unseren Gedanken etwas an und wir werden danach nie wieder die gleiche Person sein.
Solche wunderbaren Fragen können uns auf viele verschiedene Art und Weisen erreichen. Vielleicht durch ein Buch, das wir lesen, einen Film, den wir sehen, einen Vortrag, dem wir beiwohnen und einen Blogpost, den du gerade liest.
Diese Fragen helfen dir dabei von deinem jetzigen Punkt zum nächsten zu kommen, dich weiterzuentwickeln.
Du wirst so Antworten auf Fragen finden, die du dir schon lange stellst, aber noch nicht bereit für die Antwort warst, die tief vergraben in dir schlummert.
Also nimm dir ein wenig Zeit, hol dir dein Notizbuch und lass die folgenden Fragen auf dich wirken. Und wer weiß, vielleicht geben sie dir den Anstoß, nach dem du schon länger gesucht hast.

Bist du in deinem Job glücklich?

Was macht dich in deinem Job wirklich glücklich?
(Und wenn du denkst, dass es nichts ist, ziehe auch die kleinen Dinge, Menschen und deine Umgebung in Betracht!)

Was meinst du muss passieren, damit du auch im Beruf deine Happiness zu einer Priorität machst?

Was möchtest du in deiner Karriere erreichen?

Was für eine Person möchtest du im beruflichen Umfeld sein?

Und ist das dann wirklich sein authentisches Ich?

Oder möchtest du vielleicht garnicht authentisch im Job sein?
Und wenn nicht, warum?

Wenn Geld keine Rolle spielen würde, würdest du einen weiteren Tag in deinem jetzigen Job arbeiten?
Und falls nicht, was würdest du stattdessen tun wollen?

Erzählst du dir vielleicht selbst eine Geschichte, die dich davon abhält in deiner Karriere dein komplettes Potential auszuschöpfen?
Und wenn dir das eine Freundin oder ein Freund erzählten würde, wozu würdest du dieser Person raten?

Was sind deine 5 wichtigsten Ziele, die du beruflich erreichen möchtest?

Bist du aufgrund des Jobs vielleicht umgezogen?

Lebst du in einer Stadt, in der du dich wohl fühlst?
Und wenn nicht, ist es der Job wert?

Wie erfolgreich möchtest du in deinem Beruf sein?
Und ist Erfolg, das, was dir wichtig ist oder ist es vielleicht etwas ganz anderes?

Bist du so achtsam auf der Arbeit, dass du dir Auszeiten nimmst, wenn du sie brauchst?
Oder wirst du regelmäßig vom Arbeitsstress überrannt?

Was kannst du in Zukunft ändern, um besser damit umzugehen?

Du bist dran:
Teile gerne die Antworten auf diese Fragen mit mir! Ich würde mich freuen von dir zu lesen.
Und wurde dir schon mal eine lebensverändernde Frage gestellt, die in deinem Kopf einen Schalter umgelegt hat? Falls ja, teile diese gerne in den Kommentaren!


Foto von Estée Janssens auf Unsplash

Posted by:Nina Vossschulte