Deine Erwartungen und was Dich aktuell glücklich macht

Deine Erwartungen an Dein Happy Projekt

  1. Notiere das heutige Datum.
  2. Was erhoffst Du Dir von Deinem Happy Projekt?
  3. Was möchtest Du in Deinem Leben verändern?
  4. Wo möchtest Du in 6-12 Monaten stehen?
  5. Was ist Dir in Deinem Leben aktuell wichtig?
  6. Was fehlt Dir noch, um ein glückliches Leben nach Deinen Vorstellungen zu führen?
  7. Was oder wer hält Dich zurück?

Was macht Dich aktuell glücklich?

  1. Wie geht es Dir heute?
  2. Auf einer Skala von 1-10, wie glücklich bist Du aktuell? 
    (10 ist der beste, 1 der schlechteste Wert. Kreuze den Wert an, der auf Dich zutrifft.)
    Du wirst Dir diese Bewertung bei Deinem Rückblick nach 6 Monaten und einem Jahr erneut ansehen, um zu verfolgen, ob sich auch etwas verändert hat.
  3. Für was bist Du in diesem Moment dankbar?
    Denke dabei an Dein Leben, Deinen Job, die Menschen in Deinem Leben, die alltäglichen Kleinigkeiten, wie z.B. ein Dach über dem Kopf, die wir oftmals als selbstverständlich ansehen, Deine Hobbies, etc.
  4. Erstelle eine Liste an Dingen (10 oder mehr), die Dich in Deinem Leben aktuell glücklich machen.
    Du wirst merken, dass sich diese Liste mit der Zeit und auch während Du an Deinem Happy Projekt arbeitest, verändert. Für den Moment dient sie Dir dazu festzuhalten, was Dich aktuell glücklich macht, damit Du siehst, dass es das bereits in Deinem Leben gibt. Für spätere Aufgaben kannst du auf diese Liste zurückkommen, um Deine Happiness Regeln zu formulieren und Deinen Projektplan zu ergänzen.

Weiter zu YourHappyProject Teil 3 (Deine Grundstimmung)


Photo by Estée Janssens on Unsplash

Posted by:Nina Vossschulte

2 Antworten auf „YourHappyProject Teil 2

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.