Verfolge Deine Fortschritte

Die Selbstmessung und Verfolgung der eigenen Fortschritte ist ein wesentlicher Bestandteil eines glücklichen Lebens. Denn dieser Fokus geht ansonsten in einem hektischen und schnelllebigen Alltag zügig verloren. Darüber hinaus, wenn wir einfach nur schätzen, was wir machen, haben wir den Hang dazu uns öfter mal falsch einzuschätzen, da wir dazu neigen uns entweder zu unter – oder überschätzen.

Die Selbstmessung hat den großen Vorteil, dass sie Deine Selbstwahrnehmung im Alltag stetig verbessert. Und durch eine gestärkte Selbstwahrnehmung erlangst Du auch wieder ein wenig mehr Kontrolle über Deine Gefühle im Alltag, die Du nun viel besser einzuordnen und auch ein stückweit zu steuern weißt.

Daher ermutige ich Dich ab jetzt jeden Monat eine Selbstmessung durchzuführen. In dieser Selbstmessung wirst Du Dich komplett auf Dich selbst und was Dich als Mensch ausmacht fokussieren. Du wirst überprüfen ob Du Deine Happiness tatsächlich lebst und Deinen eigenen Regeln treu bleibst.

Und falls nicht, falls Du mal von Deinem Weg abweichst, so helfen Dir diese Rückblicke dabei, Dich wieder auf den richtigen Weg zu bringen, indem Du die entsprechenden Maßnahmen ergreifen kannst, um im nächsten Monat wieder mehr zu einem glücklichen Leben nach Deinen Vorstellungen zurück zu finden.

Du kannst diesen Rückblick entweder am Abend des letzten Tages im Monat durchführen oder am ersten Tag des neuen Monats, rückblickend auf den letzten Monat. Das bleibt ganz Dir überlassen. Jedoch empfehle ich Dir, dass Du Dir eine Erinnerung in Deinen Kalender einträgst, damit Du es nicht vergisst oder schleifen lässt.


Weiter zu YourHappyProject Teil 18 (Deine Grundstimmung + Deine Happiness Regeln)

Posted by:Nina Vossschulte