Die Augenblicke, in denen wir uns selbst wiederfinden sind selten, denn meistens leben wir auf der Außenseite unserer selbst, wir werden gelebt, statt selbst zu leben.

Henri Bergson (1859 – 1941)
Posted by:Nina Vossschulte